Ihr seid hier: Die Läuse > Rezepte > Kartoffeltorte
Kartoffeltorte

Zutaten:

1 PaketTK-Blätterteig (ruhig bereits fertig ausgerollt)
500 gmehligkochende Kartoffeln
 Salz, Pfeffer
 Muskat
 Majoran
400 gLauch
100 ggekochter Schinken
200 gBergkäse in Scheiben
1Eigelb
3EL Sahne

Zubereitung:

  1. Mit dem Blätterteig eine Springform oder Pieform auslegen - die Platte möglichst weit überstehen lassen, damit man damit nachher die Füllung zudecken kann.
  2. Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben hobeln. Die Hälfte davon auf dem Teigboden verteilen, salzen, pfeffern, mit Muskat und Majoran würzen.
  3. Lauch putzen, das dunkle Grün entfernen. Die Stangen aufschlitzen und gründlich auswaschen. In feine Scheiben schneiden. Auf dem Kartoffelbett verteilen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Schinken in Streifen schneiden und zwischen die Lauchringe betten. Den Käse darauf verteilen. Die restlichen Kartoffeln darübergeben und wieder kräftig würzen.
  4. Die Teigzipfel über der Füllung zusammenschlagen. Falls sie die Oberfläche nicht zudecken, ein weiteres Teigstück zuschneiden und alles damit abdecken. Die Teigstücke gut zusammendrücken, sodass sie einen dichten Deckel bilden. Mit einem kleinen runden Ausstecher in der Mitte ein kleines Loch stehen, damit der Dampf daraus entweichen kann.
  5. Das Eigelb mit Sahne verquirlen und den Teigdeckel damit einpinseln. Mit einer Gabel Verzierungen zeichnen. Im Ofen bei 200 Grad 35 bis 40 Minuten backen.

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde, 30 Minuten

Portionen: für 4 bis 6 Personen

Schwierigkeitsgrad: Ganz einfach – Lässt sich vorbereiten

DruckbuttonDruckversion der Seite zeigen
Impressum | Datenschutz