Ihr seid hier: Die Läuse > Rezepte > Gurken-Ziegenkäse-Carpaccio
Gurken-Ziegenkäse-Carpaccio

Zutaten:

1Ziegenkäserolle (ca. 200 g)
1Salatgurke (ca. 500 g)
1Zitrone
 Salz, Pfeffer
etwasZucker
6 ELOlivenöl
1 BundBasilikum

Zubereitung:

  1. Die Ziegenkäserolle im Tiefkühlfach ca. 30 Minuten frosten - die Rolle lässt sich so besser in sehr dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Salatgurke schälen und in dünne Scheiben hobeln. Auf Tellern verteilen.
  3. Die Zitrone auspressen. 4 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker miteinander vermischen. Das Olivenöl unterschlagen.
  4. Den Ziegenkäse in ca. 20 dünne Scheiben schneiden, auf den Gurkenscheiben verteilen. Dressing über das Carpaccio träufeln, nach Belieben mit frischem Basilikum garnieren.

Dazu schmeckt: frisch geröstetes Schwarzbrot

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (plus 30 Minuten Tiefkühlzeit)

Portionnen: ca. 4 Portionen

Schwierigkeitsgrad: Ganz einfach – Lässt sich vorbereiten

DruckbuttonDruckversion der Seite zeigen
Impressum | Datenschutz