Startseite Fotos Joschi & Co. Bärchen Rezepte

Ihr seid hier: Die Läuse > Fotos > Fotos Kategorien
Kunst und Kultur, Events und Veranstaltungen

DASA

DASA: 2014er Revival und die Feuerwehr
April 2018: Unsere Lieblingsmotive von 2014 noch einmal wiederentdeckt. Aber spannend ist anders und so ist das Highlight der aufregende Einsatz der Feuerwehr-Playmobil-Männchen...

DASA Arbeitswelt-Ausstellung Dortmund, Teil 7
November 2017: Es ist wieder soweit: das Wetter zwingt zur Indoor-Fotografie und die nächste Jahreskarte für die DASA ist gekauft. Aber diesmal möchten wir uns eher auf die Details konzentrieren. Auch wenn die schönen großen Maschinen mit den tausend Zahnrädern locken!

DASA Arbeitswelt-Ausstellung Dortmund, Teil 6
November 2017: Auch in der Druckerei haben wir versucht, die Dinge einmal etwas anders zu sehen: Was wird benötigt, um eine Zeitung herzustellen? Auf jeden Fall Papier und eine Druckmaschine!

DASA Arbeitswelt-Ausstellung Dortmund, Teil 5
November 2017: Weiter geht es mit der Weberei. Auch hier haben wir viele schöne kleine Dinge gefunden. Wenn ihr die beeindruckenden Webstühle in ganzer Pracht sehen möchtet, müsst ihr euch die Fotos von Januar 2014 ansehen...

DASA Arbeitswelt-Ausstellung Dortmund, Teil 4
November 2015: Farbverlust in der DASA: Diesmal fehlen uns die Worte und wir lassen die Bilder für sich sprechen. Das liegt vielleicht auch daran, dass die Fotos sehr lange "auf Halde lagen" und wir uns nicht mehr so recht erinnern können, zu welcher Maschine welches Zahnrad gehörte.

DASA Arbeitswelt-Ausstellung Dortmund, Teil 3
Dezember 2014: Wie bereits angedroht: bevor die Jahreskarte abläuft, macht sich der eifrige Fotograf auf und schaut, was er in der DASA noch nicht fotografiert hat. Keine Angst, jetzt kommen nicht drei Trillionen Fotos sondern nur eine ganz winzige Auswahl.

DASA Arbeitswelt-Ausstellung Dortmund, Teil 2
Februar 2014: Hier also die Fortsetzung der DASA-Fotos. Es ist zu befürchten, dass es noch weitere Teile geben wird, damit sich die Jahreskarte rentiert ;-)

DASA Arbeitswelt-Ausstellung Dortmund, Teil 1
Januar 2014: Was da alles zu sehen ist... Hier erst einmal ein paar Impressionen. Bestimmt werden weitere Fotos folgen.

Events & Veranstaltungen

Dampf-Festival Zeche Hannover
Mai 2013: Dampfmaschinen für die verschiedensten Verwendungen in allen Größen, Formen und Farben.

Drachenfest Lünen
Oktober 2010: Bunte Drachen vor knallblauem Himmel und Industriekulisse. Einfach herrlich!

Höchste Sandburg der Welt
August – September 2017: Aus Sand gebaut und doch steht sie: die nun offiziell höchste Sandburg der Welt. Und sie ist nicht nur hoch sondern auch sehr schön. Es ist erstaunlich, wie viel Liebe zum Detail in diesem Kunstwerk steckt.

Midsummer Bulli Festival Fehmarn
Juni 2017: Sehnsucht nach Sommer-Feeling? Dann schaut euch doch unsere Fotos vom Bulli Festival auf Fehmarn an. Bei bestem Wetter sind hier einige von den wunderschönen historischen Bullis zu sehen. Nur schade, dass wir nicht die tolle Party-Stimmung transportieren können.

Weihnachtsmarkt im Fredenbaumpark
Dezember 2017: Es ist soweit: die Weihnachtsmärkte sind eröffnet! Aber wenn ihr einen Weihnachtsmarkt der besonderen Art sehen möchtet, solltet ihr den Phantastischen Mittelalterlichen Lichter-Weihnachtsmarkt besuchen. Diese Lichter werden durch unzählige Fackeln, Kerzen und Feuerkörbe realisiert. Das sieht wunderschön aus, verschlägt einem aber auch den Atem.

Weihnachtszauber auf Crange
Dezember 2018: Das wollten wir dann doch sehen – obwohl wir im Vorfeld skeptisch waren. Und es war so, wie wir es uns vorgestellt haben: Eine Mini-Ausgabe der Cranger Kirmes mit einigen Weihnachtsständen. Aber so sind wir nach dreißig Jahren mal wieder in der Geisterbahn gewesen!

Gasometer Oberhausen

Der schöne Schein
August 2014: Der schöne Schein: Berühmte Kunstwerke der Weltgeschichte und eine faszinierende Lichtinstallation machen diese Ausstellung zu einem Erlebnis.

Sternstunden
März 2010: Sternstunden – Wunder des Sonnensystems: eine tolle Ausstellung und die Sonne hat es uns besonders angetan.

Wunder der Natur
August 2016: In der Ausstellung "Wunder der Natur" sehen wir unseren Planeten aus einem ganz anderen Blickwinckel und entdecken erstaunliche Dinge.

Heimatmuseum Unser Fritz

Heimatmuseum Unser Fritz: Gemischtes Doppel
Oktober 2017: Es ist typisches Novemberwetter und wir suchen lieber Motive in geheizten Innenräumen. Was liegt da näher als das Heimatmuseum? Gemeinsam erkunden wir die Exponate und sehen sie jeweils etwas anders...

Heimatmuseum Unser Fritz: Top-Ten der "Restfotos"
Oktober 2017: Nachdem ihr jetzt alles doppelt gesehen habt, sind wir gnädig: aus den restlichen Fotos haben wir eine Top-Ten-Liste erstellt – auch wenn es noch viel mehr zu sehen gäbe. Da wäre zum Beispiel die Höhensonne von Batman und ähnlich interessante Exponate. Aber diese exquisiten Stücke zeigen wir euch dann ein anderes Mal.

Heimatmuseum Unser Fritz I
Juli 2017: So war es in Herne und Wanne-Eickel von 1900 bis in die 1980er Jahre. Eine wirklich schöne Sammlung von Ruhrgebietsexponaten, die uns mehr oder weniger an unsere eigene Kindheit erinnern.

Parkleuchten

Parkleuchten im Grugapark Essen
16. Februar 2019: Same procedure as every year: Es leuchtet wieder in der Gruga! Wie schon so häufig in letzter Zeit warten wir sehnsüchtig auf die Dunkelheit. Aber das Wetter ist fantastisch und so müssen wir noch nicht einmal frieren. Der Grugapark strahlt zwar in den wildesten Farben, allerdings erscheinen uns die neuen Installationen nicht so kreativ wie in den Vorjahren. Aber vielleicht ist das auch nur Einbildung und beruht auf dem unguten Gefühl, dass wir uns doch einen Leuchtballon hätten leisten sollen, um mit tausenden anderen Menschen ein wenig Lichtmalerei zu betreiben.

Parkleuchten im Grugapark Essen
14. Februar 2015: Obwohl es erst Februar ist, blühen die Blümchen in allen Formen und Farben, die Bäume schlagen aus und alles grünt, ähhh pinkt ...

Parkleuchten im Grugapark Essen
22. Februar 2014: Es leuchtet schon wieder – die weibliche Sicht der Dinge.

Parkleuchten im Grugapark Essen
9. Februar 2014: Was so alles angestrahlt und erleuchtet werden kann – einfach nur faszinierend!

Ruhrkultur

Ruhr.2010 – Kulturhauptstadt Europas: Schachtzeichen
22. Mai 2010: Wo sieht man das schon? Gelbe Ballons, die Zechenstandorte markieren und Greifvögel vor Cola-Reklame.

Ruhr.2010 – Kulturhauptstadt Europas: Still-Leben Ruhrschnellweg
18. Juli 2010: Für uns das beste Projekt auf der Ruhr.2010. Endlich einmal ein Stau auf der A 40, auf den wir uns seit Wochen gefreut haben und der so richtig gute Laune macht.

Weitere Museen / Ausstellungen / Gedenkstätten

Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen
September 2017: Wir fliegen aus, um Lokomotiven und Wagons zu bestaunen. Diesmal müsst ihr euch durch eine wirklich lange Fotostrecke arbeiten, denn es gibt in Dahlhausen richtig viel zu sehen. Und wenn dann noch zwei Personen fotografieren, entgleist die Bildanzahl...

Freilichtmuseum Hagen
April 2017: In Hagen, im Mäckingerbachtal, liegt das Freilichtmuseum Hagen. Hier gibt es viel zu sehen: Mühlen, Schmieden (jeder Art) und zahlreiche Werkstätten, in denen alte Handwerkstechniken gezeigt werden. Aber auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Gedenkstätte Buchenwald
August 2018: Auf das Grauen in Buchenwald kann man sich wirklich nicht vorbereiten. Ein Kommentar zu den Fotos erübrigt sich und wir übernehmen keine Haftung für depressive Verstimmungen nach dem Betrachten der Bilder.

Kunstakademie Düsseldorf: Rundgang 2019
Februar 2019: Der Rundgang an der Kunstakademie Düsseldorf ist immer eine tolle Sache: Wo kann man schon so viel junge Kunst auf einem Haufen sehen?
Allerdings ist es auch ganz schön anstrengend: Erst frieren wir in der Warteschlage und werden nassgeregnet, dann schwitzen wir uns in unseren dicken Jacken fast tot. Und die Fülle der Exponate bringt beinahe unsere Köpfe zum explodieren! Denn wie immer stellen wir uns häufig die berühmte Frage: Ist das Kunst oder kann das weg?

LWL-/LVR-Industriemuseum
Welcher Standort für Industriekultur vom Feinsten soll's denn sein?
Zeche Zollern, Schiffshebewerk Henrichenburg, Henrichshütte Hattingen, TextilWerk Bocholt, Zinkfabrik Altenberg, Zeche Nachtigall

Museum Insel Hombroich
April 2019: Hier gibt es unglaublich viel zu sehen und das Zusammenspiel von Natur, Architektur und Kunst hat uns sehr beeindruckt. Aber auch die Gegensätzlichkeit ist äußerst reizvoll: gerade noch genießt man sattes Grün und Vogelgezwitscher, dann öffnet man eine Tür und ist von riesigen Gemälden und fast völliger Stille umgeben. Hier gibt es allerdings nur "Außenansichten" zu entdecken, da in den Ausstellungsräumen nicht fotografiert werden darf.

Nederlands Openluchtmuseum
Juli 2019: Sommer, Sonne, Ausflugszeit! Wir schauen uns das Niederländische Freilichtmuseum in Arnheim an und erfahren, wie in den Niederlanden gelebt, gewohnt und gearbeitet wurde. Besonders schön ist es, dass man die Zeitreise auch mit einer historischen Straßenbahn machen kann.

Red Dot Design Museum Essen
September 2018: Das letzte Mal, als wir das Red Dot Design Museum besuchten, war es noch in der Essener Innenstadt untergebracht. Schon damals hat uns die Präsentation der prämierten Designerstücke äußerst gut gefallen. Nun waren wir gespannt, wie sich die Ausstellung im Kesselhaus der Zeche Zollverein präsentieren würde. Was uns dann erwartete, hat uns begeistert: Industriekultur vom Feinsten trifft auf Produktdesign der Spitzenklasse. Eine Mischung, die mehr als nur faszinierend ist!

Ruhrmuseum
Januar 2015: Neues Jahr, neuer Besuch im Ruhrmuseum. Die orange beleuchtete Treppe ist immer ein (oder mehrere) Foto(s) wert. Insgesamt lässt sich das Thema dieser Bilder so zusammenfassen: das Runde muss nicht immer ins Eckige, sondern rund und eckig machen auch getrennt eine gute Figur.

U-Boot-Museum U11, Fehmarn
Juni 2014: Das ist nichts für Fotografen mit Klaustrophobie. Das hier 22 Mann Besatzung reingepasst haben, ist uns ein Rätsel. Der Fotograf hatte auch so seine liebe Mühe, ist aber zum Glück mit einer Beule am Kopf davon gekommen.

U-Boot-Museum U11, Fehmarn
September 2018: Wir sind wieder im U-Boot-Museum und es sieht dort immer noch genauso aus. Diesmal müssen wir allerdings ohne das Fisheye-Objektiv des Meisters auskommen, das wir uns damals ausgeliehen hatten. Zum Glück: denn so ist die Perspektive ein wenig anders – allerdings nur ein bisschen!

"Zeitalter der Kohle", Ausstellung auf der Kokerei Zollverein
Mai 2018: Ende 2018 ist Schicht im Schacht! Die beiden letzten Zechen (Prosper-Haniel in Bottrop und Anthrazit Ibbenbüren) schließen und in der Ausstellung auf der Kokerei Zollverein haben wir uns von der "Zeit der Kohle" verabschiedet.


Impressum | Datenschutz