Freilichtmuseum Hagen im April 2017

– Mühlen, Schmieden, Wurst und Lampen –

Kaum hat man das Freilichtmuseum betreten, trifft man schon auf die erste Mühle: die Lohmühle Hier wurde Baumrinde für die Gerberei gemahlen Weiter geht es weiter zum Kuhschellenschmiede ... ... mit Rohlingen, aus denen später die Kuhglocken geschmiedet werden Bei einem Abstecher zum Friseursalon ... ... kommen Kindheitserinnerungen auf: denn mit Tosca kam die Zärtlichkeit!
Es geht weiter mit der Messingstampfe ... ... wo die Arbeitsplätze ... ... und Arbeitsmaterialien bestaunt werden können Im nächsten Gebäude ... ... befindet sich nicht nur die Glockengießerei sondern auch ein Teil der Sonderausstellung ... ... bau – kunst, Modelle und Grundrisse von Hannes Forster
Aber natürlich auch Glocken ... ... und jede Menge weitere Metall-Kunst Dann geht es zu Kupferschmiede, wo gerade ein Ginko-Blatt geschmiedet wird. Dafür ist mehr Feingefühl nötig ... ... als bei der Arbeit der Kupferhämmer! Leider gibt es gerade keine Vorstellung und der Stuhl bleibt unbesetzt Weiter geht es am Wasser entlang (davon gibt es hier zum Glück ziemlich viel, um die ganzen Mühlen zu betreiben) ...
... gegen den Strom, den Hügel hinauf! In der Feilenhauerei fasziniert diese Lampe mehr ... ... als die Feilen In der Bohrerschmiede findet gerade eine Vorstellung statt: Es wird genau erklärt, wie ein Bohrer geschärft wird und sein Durchmesser erhalten bleibt Außenansicht des Hammerwerks
Hydrant, der eigentlich ein Gesicht haben müsste ;-) Die Sensenschmiede Lampe vor Sensenhammer Waschgelegenheit Das Brauhaus: der obere Teil (das Bier gibts unten) In der Druckerei
Endlich: der Kolonialwarenladen mit Bonbons ... ... und weiteren Artikeln, die wir so nicht mehr kennen (auch wenn uns ATA und Dalli noch ein Begriff sind) In der Fleischerei kaufen wir erst einmal Mettwürstchen Ausstellung zum Kaffeegenuss in der Kaffeerösterei Zum guten Schluss: die Öhlmühle Ende: Das waren erst einmal genug Natur und alte Steine für einen Tag!

Bild zum Vergrößern anklicken

• Galerie erstellt mit HomeGallery 1.5.1 •